Rituale 2018-04-17T14:56:13+00:00

Rituale

„Ja“ zu mir selbst

In diesem Ritual wird das bisherige Leben bis in die Gegenwart beleuchtet und die Schattenseiten haben die Möglichkeit in diesem Ritual angenommen und wahrgenommen zu werden.

Die Schattenseiten haben ihre Daseinberechtigung, da diese nur die Auswirkungen sind einer irgendwann gesetzten Ursache von uns selbst. Diese Schattenseiten verlieren sofort an Wirkung, wenn wir die Lernerfahrung dahinter angenommen haben  und somit gestärkt herausgehen  können.

Dieses Ritual gestalte ich ganz individuell und persönlich. Jede Emotion hat hier ihre Berechtigung und darf sein.

Inhalte könnten sein:
Vergebungsrituale, Abschiedszeremonien von z.B. Personen, vergangenen Lebensabschnitten, alten Emotionen oder Verstorbenen von welchen man sich noch nicht ganz gelöst hat, weil noch etwas unausgesprochen ist, Verträge mit uns selbst, Briefe an sich selbst oder jemand anderen, heilende Berührungen, Massage, Lagerfeuer, Trommeln, Tönen, Tanz, Musik …

 

Für wen und wann eignet sich solch ein Ritual?

Für jeden ab 14 Jahren bis 99 Jahren

Für besondere Anlässe wie

  • Eintritt ins jugendliche Alter
  • Eintritt ins Erwachsenen-Alter
  • Heirat
  • Elternschaft
  • Geburt des Kindes
  • Trennung vom Partner
  • Kinder sind ausgezogen                                                        Sprechen Sie mich einfach an!
  • Tod eines Angehörigen
  • Ausstieg aus dem Berufsleben
  • neuer Lebensabschnitt
  • einfach so……..